Startseite | Impressum

Ferienregion Morschach-Stoos- Muotatal

Weitere Ferienregionen im Kanton Schwyz

Morschach - Wellness, Ferien und Freizeit

Morschach, das idylische Bergdorf auf 650 m.ü.M. mit rund 900 Einwohnern, liegt auf einer Sonnenterrasse über dem Vierwaldstättersee. Die Zufahrtsstrasse nach Morschach zweigt nach Brunnen von der Axenstrasse (Gotthardroute) ab. Zu Morschach gehört auch das Bergdorf Stoos auf 1'300m. Eine Luftseilbahn verbindet die beiden Dörfer.

Das Wanderparadies Morschach-Stoos-Muotathal bietet einfache Dorfrundgänge (kinderwagen- und rollstuhlgängig), gemütliche Familienwanderungen und anspruchsvolle Tages-Bergtouren. Einmalige Erlebnisse sind das Moorerlebnis im Moor Teufböni Stoos und die Panoramaaussicht vom Fronalpstock auf 10 Schweizer Seen. Im Winter erwarten sie zwei Langlauf-Loipen, gespurt im klassischen Stil, sowie für Skating.

Wetter in Morschach

Swiss Holiday Park - Wellness, Ferien- und Freizei

Der Swiss Holiday Park in Morschach, ist der grösste Freizeitpark der Schweiz. Erholung, Freizeit und Business unter einem Dach. Er bietet grosse Bäder- und Sauna Landschaften, eine grosszügige Wellness & Spa Oase mit Römisch-Irischen Thermen und Sportmöglichkeiten. Zum Wellness gehören auch Ernährungsberatung, Fastenwochen, Massagen und kosmetische Behandlungen. Zur Bäderlandschaft gehören ein Erlebnisbad, eine Saunalandschaft für Wohlgefühl und die Römisch-Irischen Thermen für Wellness und Erholung.

Interaktive 360°-Webcam - Stoos/Bergstation

Wetter in Stoos

Interaktive 360°-Webcam - Stoos/Urnersee/Rütli

Ski- und Wanderregion Stoos

Die Ferienregion Stoos liegt hoch über dem Vierwaldstättersee. Die Talstationen der Bergbahnen in Schwyz und Morschach können mit dem Privatauto schnell und bequem erreicht werden. An schönen Sonn- und Feiertagen oder wenn Sie mit einer grösseren Gruppe unterwegs sind, empfehlen wir Ihnen die Anfahrt zum Stoos mit der Standseilbahn ab Schwyz. Gut ausgeschilderte Wanderrouten führen im Frühling, Sommer oder Herbst bis auf den Klingenstock, den Huserstock oder auf den Fronalpstock, respektive von dort aus hinunter ins Dorf oder ins Tal. 35 km Pisten für Skifahren und Snowboard lassen jedes Wintersportherz höher schlagen. In der Skisaison bietet die Ferienregion ein herrliches Alpenpanorama.

Skigebiet Stoos 1.300 - 1.935m ü.M

Panoramakarte Winter Stoos

  • 8 Transportanlagen: 1 Standseilbahn, 1 Gondelbahn, 3 Sesselbahnanlagen, 3 Skilifte
  • 35 km Pisten: 7 km blaue Pisten (für leichte Abfahrten), 21 km rote Pisten (für mittelschwere Abfahrten), 7 km schwarze Pisten (für anspruchsvolle Abfahrten)
  • 1 Funpark: Jumps, Corner, Boxen, Slides
  • 2 km Schlittelbahn
  • 15 km Langlaufloipen klassisch + skating
  • 10 km Winterwanderwege, 1km Höhenwanderweg
  • Airboardrun 2 km, 3 Schneeschuhtrails, 1 Curlingfeld, 2 Schneesportschulen, 1 Carving-Test-Center
  • Kinder-Snowli-Land, Zauberteppich mit Überdachung, Kleinkinderbetreuung
  • Winterprospekt Stoos

Das Muotatal

Das Muotathal liegt östlich des Kantonshauptorts Schwyz. Die Talflanken werden beidseits durch steile Berghänge gebildet. Die nördliche durch das Hoch-Ybrig, die südliche durch Stoos und Wasserberg. Auf der Höhe des Dorfs Muotathal spaltet sich das Muotatal auf, in südöstlicher Richtung bildet sich das Bisistal. Am Ende des Bisistals kann man per Luftseilbahn auf die Glattalp gelangen. Ein einfacher Spazierweg rund um den Glattalpsee, ein Besuch in der SAC Hütte oder dem Bergrestaurant Glattalp, aber auch ein kurzer Abstecher zum Aussichtspunkt Pfaff, sind beliebte Ausflugsziele. In nord-östlicher Richtung steigt das Muotathal zum Pragelpass auf, und bildet eine Verbindung in den Kanton Glarus.

Wetter in Muotathal

Das Muotathal bietet ein ausgedehntes Wanderweg- Netz mit leichten bis schwierigen Touren. Der Wildbach Muota ist für Canyoning in der Muotaschlucht und als Wildwasserfluss für gute Kanufahrerüber die Grenzen hinaus bekannt! Schneereiche Winter erlauben zahlreiche klassische Skitouren bis weit in den Frühling. Ein Winterabenteur bietet die einmalige Eiskletteranlage «Eisarena Muotathal» mit zirka 20 Metern Höhe und rund fünf bis sechs unterschiedlichen Routen. Die natürlich überdachte Felspartie wird vereist und beleuchtet.

Das Hölloch

Das Hölloch im Muotatal ist das längste Höhlensystem Europas, mit gewaltigen Dimensionen an Schluchten, Riesenräumen und Gängen erstreckt sich über momentan erforschte knapp 200 Kilometer und befindet sich unter dem Karstgebiet namens Silbern. Während den Sommermonaten werden an ausgewählten Daten öffentliche Kurzführungen durchgeführt, denen Sie sich als Einzelpersonen oder Kleingruppen problemlos anschliessen können. Reservation erforderlich.

Erlebniswelt Muotatal

Die Erlebniswelt Muotathal GmbH bietet verschiedene Outdoor Aktivitäten an. Das geht von einer Trottinettetour im Sommer bis zu verschiedenen Erlebnissen im Winter: Rundfahrten mit Hundeschlitten, Schneeschuhtrekking mit Huskys, Musher Apéro etc. Die Lodge liegt am Eingang des Bisistals, rund 2km östlich des Dorfzentrums von Muotathal.

Illgau

Das heimelig-reizvolle Bergdorf liegt auf einer idyllisch gelegenen windgeschützten Sonnenterrasse rund 200 Meter über dem Muotathal. Die Zufahrt erfolgt ab Schwyz Richtung Muotathal und nach 6 Kilometern über die 3,5 km lange Strasse nach Illgau. Illgau bietet mit der Luftseilbahn Illgau-St. Karl einen direkten Pistenanschluss zum Skigebiet Mythenregion und ist nur 10 Autominuten von der Talstation der Stoosbahn entfernt. Im Sommer finden Sie rund um Illgau viele herrliche und idylische Wanderungen für die ganze Familie. Im Winter verfügt Illgau über eine 5 km lange Langlaufloipe und einen 2.3 km langen Schlittelweg. Zudem gibt es Winterwanderwege, welche von Illgau zur Ibergeregg und bis zur Rotenflue führen, sowie die Skisafari – eine Rundtour auf Skiern von Illgau via Mythenregion übers Hoch-Ybrig wieder zurück nach Illgau.

  AlpenLink.CH © 2014 - Alle Rechte vorbehalten